Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Eine pflegende Hand mit Herz und Verstand !

spacer image

Standort Zossen

Die Wohngruppe befindet sich auf dem alten ehrwürdigen Krankenhausgelände der Stadt Zossen an der B 246.

Dieses liegt in ruhiger Lage und doch nicht weit vom Zentrum der Stadt Zossen entfernt.

Das Haus ist auf 18.000 qm Land in einem Park eingebettet und hat 2 Zugänge, wobei einer mit dem PKW befahrbar ist. Das Haus ist auf der östlichen Seite über den Haupteingang inklusive einer Rampe befahrbar und auf der westlichen Seite über einen 2. Eingang zugänglich. Parkmöglichkeiten sind auf den Zugangsstrassen und vereinzelt auf dem Gelände möglich. Die Wohngruppen sind über den Regionalexpress, per PKW oder mit dem Bus erreichbar.


Zimmer

In den Wohngruppen Zossen stehen insgesamt 1400 qm zur Verfügung mit 22 Einzelzimmern die zwischen 15 qm und 24 qm haben. 8 Zimmer davon sind mit einer Nasszelle mit Dusche, WC und Waschbecken, 3 Zimmer mit einem Waschbecken ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über einen Telefon- und TV-anschluss. Die 8 Zimmer auf der Südseite bieten einen sonnigen Blick in den Park. Jeder Mieter kann sich das Zimmer selbst einrichten und lieb gewonnenes Mobiliar und persönliche Gegenstände mitbringen. Wir statten die Zimmer mit einem Intensivpflegebett der Fa. Stiegelmeyer aus.


Barrierefreiheit

In beiden Wohngruppen besteht eine komplette Barrierefreiheit. Die Pflegebäder, der Tagesraum und die Gemeinschaftsfläche auf dem Flur, der Fahrstuhl, die Terrasse und die Zimmer können ohne Hindernisse erreicht werden. Unsere Bewohner können mit dem Pflegerollstuhl die Wohngruppe verlassen und zu Spaziergängen oder Einkäufen in den nahe gelegenen Geschäften und bis zum Marktplatz Zossen mit Begleitung fahren. Dort sind Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, das Rathaus, die Kirche und der Zossener Park erlebbar.


Tagesraum

Die Mahlzeiten können im eigenen Zimmer oder aber im Tagesraum eingenommen werden. Dieser ist mit der Wohnküche verbunden. In einer Sitzecke mit Fernseher kann die Zeit für Gespräche und andere Aktivitäten, wie Spiele, gemeinsame Beschäftigungen oder Lesen, genutzt werden.


Soziales Umfeld

Unsere Bewohner werden von ihren Hausärzten, Frau Dr. Polzin und Herrn Dr. Raffenberg (Pulmologen), der Physiotherapie Kasperschinski, der Logopädiepraxis „Alles Logo“ (Blankenfelde) und der Fußpflegerin Frau Angelika Anderson betreut. Für die Hilfsmittelversorgung arbeiten wir vor allem mit Frau Marion Henke von Fresenius.


Intensivwohngruppen

TIW Therapeutisch Intensives Wohnen GmbH

Weinberge 57
15806 Zossen

Telefon +49 3377 20571 0
Fax +49 3377 20571 48

%62%75%65%72%6F%40%74%69%77%2D%7A%6F%73%73%65%6E%2E%64%65